Langlaufen

In der Ferienregion Böhmerwald findet der Langläufer ein umfangreiches Loipennetz, das keinen Wunsch offen lässt. Langlauf im tief verschneiten Böhmerwald auf 230 km gut gespurte Loipen, mit Skatingspur.

Das Nordische Zentrum Böhmerwald wurde auf einem Hochplateau in 1000 m Höhe zwischen Schöneben und Grünwald errichtet. Eingebettet in eine eindrucksvolle landschaftliche Kulisse, liegt der Ausgangspunkt zu den wohl schönsten Waldloipen Österreichs. Auch die Schneebedingungen sind optimal und ermöglichen eine gelungene Langlaufsaison.
Langlauf im Mühlviertel
Hier ein kurzer Überblick über die Loipen im Nordischen Zentrum Böhmerwald:
Moldaublickloipe 7,3 km (Ausgangspunkt Schöneben)
Christian Hofmann Loipe 13,2 km (Ausgangspunkt Grünwald oder Schöneben)
Hochfichtloipe 14 km (Ausgangspunkt Schöneben oder Hochfichtparkplatz)
Glöckelbergloipe 2,1 km (Ausgangspunkt Schöneben)
Loipe Wilderersteig 3 km (Ausgangspunkt Schöneben)
Loipe Hirschlacke 9,6 km (Ausgangspunkt Schöneben)
Loipe Jägerhütte 1,8 km (Ausgangspunkt Schöneben)
Loipe Sonnenwald 4,3 km (Ausgangspunkt Schöneben)
Kleine Haagerloipe 3,2 km (Ausgangspunkt Oberhaag oder Aigen)
Große Haagerloipe 9,5 km (Ausgangspunkt Oberhaag oder Aigen)
Grünwaldloipe 3 km (Ausgangspunkt Grünwald oder Oberhaag)
  
borderBottom